Unsere Geschichte

1956 wurde in Prag – Řepy eine Prüfstation mit Niederlassungen im ganzen Gebiet der Tschechoslowakei vom Ministerium für Landwirtschaft gegründet. Ihre Aufgabe bestand darin, Inspektionen, Überprüfungen und Tests von landwirtschaftlichen Maschinen durchzuführen, die an die tschechoslowakische Landwirtschaft geliefert wurden.
1961 wurde anhand des Status die Staatliche Prüfstelle von land- und forstwirtschaftlichen Maschinen gegründet. Zu dieser Zeit wurden weitere Aufgaben der Gesellschaft eingestellt, wie z.B. Durchführung von Tests Prototyp, Abnehmer- und Kontrollprüfungen der Maschinen von inländischer serienmäßiger Herstellung und auch vom Import.
Eine grundlegende Änderung in der Position und Arbeitsinhalt der Staatlichen Prüfstelle legte das neu verabschiedete Gesetz Nr. 30/1968 Slg., Über die staatliche Prüfung, das die Leistungsbeurteilung, Genehmigung und Kontrolle der Produkte eingeführt hat.
Am 1. Januar 1969 wurde eine Zweigstelle in Rovinka bei Bratislava gegründet. Ihr Tätigkeitsbereich konzentrierte sich hauptsächlich auf die Durchführung von Staatsprüfungen im Bereich Nahrungsmittelmaschinen. Die Niederlassung in Brno - Líšeň hat nicht nur landwirtschaftliche Maschinen getestet, sondern hat auch Mechanisierungswerkzeuge für die Forstwirtschaft geprüft.
Ein weiterer wichtiger Meilenstein im Leben der Staatlichen Prüfstelle war das Jahr 1988. Die Staatliche Prüfstelle von land- und forstwirtschaftlichen Maschinen wurde vom OECD Ausschuss für Landwirtschaft akkreditiert und zur Zusammenarbeit bei den amtlichen Prüfungen von land- und forstwirtschaftlichen Zugmaschinen nach OECD- Codes eingeladen. Die Staatliche Prüfstelle hat sich zu einer der weltweit führenden Prüfanlagen für Traktoren entwickelt.
Im Jahr 1993 wurde die Staatliche Prüfstelle, wie auch die gesamte Tschechische und Slowakische Föderative Republik, geteilt. In Prag und Brünn gab es zwei Arbeitsplätze, und der Geltungsbereich wurde auf die Erprobung von Bau- und Kommunalmaschinen ausgedehnt.
Die Staatliche Prüfstelle hat im Jahr 2004 eine grundlegende Änderung überwunden. Am 1. Juli 2004 wurde durch die Ministerium für Landwirtschaft die Staatliche Prüfstelle von Agrar, Forst- und Ernährungsmaschinen, Aktiengesellschaft gegründet.
Später hat sich der Name der Gesellschaft geändert und seit 1. März 2017 heißt die Gesellschaft Staatliche Maschinenprüfstelle, A.G.

Kontakt für die Nachfrage

und Bestellungen:

E-mail: info@testinglaboratory.cz
Mobil: 736 658 332

Staatliche Maschinenprüfstelle, A.G.

Unsere Prüfungen,

Ihre Sicherheit