Selbstfahrende Maschinen

Eine selbstfahrende Kommunalmaschine ist ein spezielles Motorradfahrzeug mit mindestens zwei Achsen, das für den Einsatz in kommunalen Diensten bestimmt ist. Selbstfahrer können während der Arbeit erstelltes oder verbrauchtes Material vorübergehend speichern.
Die selbstfahrende Maschine hat den Charakter eines speziellen Kraftfahrzeugs und einer Arbeitsmaschine. Daher muss sie vor der Inbetriebnahme einer Reihe von Tests und Bewertungen unterzogen werden, um die Konformität zu demonstrieren.
• Verkehrssicherheitstests
• Sicherheitstests
• Messung von Geräuschen und Vibrationen
• EMV-Tests
• Bewertung der Produktkonformität
• Zulassung von Sonderfahrzeugen

Kontakt für die Nachfrage

und Bestellungen:

E-mail: info@testinglaboratory.cz
Mobil: 736 658 332

Staatliche Maschinenprüfstelle, A.G.

Unsere Prüfungen,

Ihre Sicherheit